News

Registrierkassenpflicht

Nachdem die Registrierkassenpflicht nun allmählich bei jedem Betrieb durchgesickert ist, möchten wir hier auf eine neuerliche Pflicht hinweisen:

Bis 31.03.2017 müssen alle registrierkassenpflichtigen Gewerbetreibenden/ihre steuerlichen Vertreter ihre manipulationssichere Registrierkasse gemäß Registrierkassensicherheitsverordnung über Finanzonline anmelden und überprüfen.

Weiterlesen

Nach der Steuerreform 2015/16 lohnt es sich, die Rechtsform zu überprüfen!

Die Steuerreform 2015/16 bringt ab 2016 unter anderem eine Reduktion der Einkommensteuertarife. Der Eingangssteuersatz ist von 36,5 % auf 25 % gesenkt worden, der Steuersatz von 50 % gilt erst ab einem Einkommen von € 90.000,00 (bisher € 60.000,00). Teurer wird es erst ab einem Jahreseinkommen von € 1,000.000,00: der Spitzensteuersatz beträgt dann 55 %.

Weiterlesen

Steuerliche Anerkennung von GSVG-Beiträgen

Neu ab 2016: Freiwillige Erhöhung der voraussichtlichen Beitragsgrundlage kann helfen, Nachzahlungen abzuwenden.

Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie im laufenden Jahr (z.B. 2016) mehr verdienen werden als im drittvorangegangenen Jahr, können Sie ab 1.1.2016 Ihr vorläufige Beitragsgrundlage bis maximal zur Höchstbeitragsgrundlage erhöhen.

Weiterlesen

Unternehmen des Monats Jänner – Shop Marketing Marchtrenk

Seit mehr als 20 Jahren analysiert Shop Marketing das Verkäuferverhalten und ebenso lange begleiten wir auch Verkaufs- und Vertriebsteams in Workshops, Trainings und Coachings. Dabei fußt unser Erfahrungsschatz auf den Erkenntnissen aus mehreren tausend Testkäufen pro Jahr, sowie aus den Erlebnissen unseres Trainerteams.
Auch die Beratungsgespräche mit unseren Auftraggebern und die Consultingprojekte zeichnen ein klares Bild, wohin die Trends gehen werden.

Weiterlesen

Unternehmerabend 10.11.2015

Am 10.  November 2015 findet in unserer Kanzlei ein Unternehmerabend statt, dazu möchten wir Interessierte an der Modernisierung und Rationalisierung von Arbeitsabläufen und Archivierung recht herzlich einladen.

Weiterlesen

Unternehmen des Monats November: „Land lebt auf!“ Greinecker GmbH & Co KG

Diesen Monat stellen wir Ihnen wieder ein Mitglied aus dem KSP-Netzwerk vor:
„Land lebt auf!“ Greinecker GmbH & Co KG „Land lebt auf“ ist ein neuer Typus eines regionalen Versorgers mit lokaler Kompetenz und Selbstbedienungscharakter und sorgt daher für mehr Lebensqualität in kleineren Orten und Gemeinden ohne eigenen Nahversorger.

Weiterlesen

Geplante Änderungen bei der Steuerreform 2015

  • Änderung Grundstücksbesteuerung: Immobilienertragssteuer von 25 % auf 30 %
  • Senkung der Abschreibungssätze im betrieblichen Bereich von 3 % auf 2,5 %
  • Verlängerung des Verteilungszeitraumes bei Instandsetzungsaufwendungen von 10 auf 15 Jahre

Unternehmen des Monats August: Heidlmair Kommunikation

Unser Unternehmen des Monats August kommt aus der Branche Werbung und Kommunikation und ist seit 24 Jahren ein treuer Kunde von KSP: 

Das Linzer Unternehmen Heidlmair Kommunikation GmbH wurde 1991 von Mag. Gerhard Heidlmair gegründet und zählt zu den Vordenkern innerhalb der Oberösterreichischen Kreativwirtschaft.

Weiterlesen

Rechnungen an den Bund

Ab 1. Jänner 2014 müssen Rechnungen an den Bund ausschließlich in elektronischer Form eingebracht werden. Ab diesem Zeitpunkt werden von den österreichischen Bundesdienststellen weder Papierrechnungen noch Rechnungen im PDF-Format akzeptiert.

Die Einbringung der E-Rechnung kann im strukturierten Format über das Unternehmer-Service-Portal (www.usp-gv.at) erfolgen, nähere Informationen dazu finden Sie unter www.erb.gv.at (kostenfrei).

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

SVA-Gesundheits­hunderter

Wirtschaftstreibende und Gewerbepensionisten, die im Rahmen der Aktion „Fit zu mehr Erfolg“ in ihre Gesundheit investieren, können von der SVA einen Kostenzuschuss von 100 Euro erhalten!

Wie Sie zum Hunderter kommen, erfahren Sie bei uns oder auf http://esv-sva.sozvers.at